Bücher

Raphael
Feuer der Philosophen

J. Kamphausen, Bielefeld 2010
ISBN 978-3-89901-355-9
192 Seiten, Hardcover, € 14,95

Abbildung auf dem Cover: Pythagoras-Skulptur auf der Insel Samos

Titel zu beziehen über
Philosophia perennis e.V.

Feuer der Philosophen lautet der Titel des dritten Buches der Feuer-Trilogie mit Gedanken von Meister Raphael zu verschiedenen grundlegenden Themen. (Die ersten beiden Bände sind Feuer des Gewahrseins und Feuer der Askese). Die Inhalte drehen sich um die Erkenntnis der Überlieferung. Betont werden sollte, dass die universale und immerwährende Lehre unter dem rein metaphysischen Gesichtspunkt und in Begriffen der Einheit präsentiert wird.

In einer Welt, in der die verschiedenen Zweige der Überlieferung – aus blinder Unkenntnis – in Kontrast zueinander stehen, schlägt Meister Raphael, Weisheitslehrer des Westens und umfassender Kenner der östlichen Überlieferung, vor, jede Art von »dogmatischem Sektierertum« zu überwinden, um zu der Einsicht zu gelangen, dass sie nichts anderes als formale Ausdrucksformen einer einzigen Wirklichkeit sind, die jeder authentischen Lehre der Überlieferung zugrunde liegt.

Inhalt:
Präsentation – Metaphysik – Das Eine-Viele – Philosoph, Freund der Weisheit – Die Liebe ist Philosophin – Sôma (Körper) = Sêma (Grab) – Der Philosoph gemäß Platon – Gerechtigkeit – Initiation und Überlieferung – Die Qualifikationen des Schülers – Zeit, Raum und Erkenntnis – Bewusstseinszustände – Tod und Wiedergeburt oder Auferstehung – Befreiung – Nicht-Dualismus und Gleichmut – Gut und böse – Feuer der Philosophen.

zurück zur Bücherliste